26.09.2018 in Presse

Statement der SPD Barßel zum Umgang der Bundes-SPD in der Maaßen-Affäre

 

Nach einem Treffen der Mitglieder der SPD-Barßel am vergangen Montag, hat sich Unmut über das Verhalten der Bundes-SPD in der Affäre um Hans-Georg Maaßen breit gemacht. Lesen Sie hier das Statement des Abends, auf den Punkt gebracht durch die Ortsvereinsvorsitzende Judith Vey-Höwener

16.08.2018 in Fraktion

SPD beantragt Webcam am Hafen

 
SPD Franktion am Barßeler Hafen

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Barßel beantragt die Installation einer Live-Webcam am Barßeler Hafen. Wir halten den Standort am Leuchtturm für sehr geeignet. Die Live-Webcam muss dem neuesten Stand des Datenschutzes entsprechen und keine Personenerkennung zulassen. Für den Tourismus erschließt sich mit der Webcam eine zusätzliche Werbequelle für unser Erholungsgebiet.

04.04.2018 in Allgemein

Kein zusätzlicher Geh- und Radweg im Baugebiet Nr. 87

 

Der Antrag der SPD-Fraktion auf den Ausbau eines Radweges zwischen dem Spechtweg Nr.9/Nr.11 und dem Goldammerweg in Elisabethfehn wurde von der CDU abgelehnt.

 

Auf Wunsch der Bürger im Baugebiet Nr. 87 (Elisabethfehn-Süd) wurde von der SPD-Fraktion der Antrag gestellt, den Verbindungsweg zwischen dem Spechtweg und dem Goldammerweg im Zuge des Straßenendausbaus mit herzustellen. Dieser Weg ist die direkte Verbindung der Kinder aus der Siedlung zur Schule. Mit der geplanten Erweiterung des Wohngebietes bis zur Hinterwieke werden auch die Schülerzahlen steigen, die diesen Verbindungsweg nutzen.

 
"Der Wunsch der Bürger ist berechtigt, da auf dem grasbewachsenen Weg Rutschgefahr besteht. Zudem sind die Baumaschinen dann für den Endausbau des Spechtweges vor Ort, so dass man von geringeren Ausbaukosten ausgehen kann," so die SPD-Fraktion.
 
Die CDU-Fraktion wollte dem Wunsch nicht nachkommen und lehnte den Antrag mit ihrer Mehrheit ab.

19.03.2018 in Allgemein

Kein Vertreter im Aususschuss - CDU enttäuscht Senioren

 

Der Antrag der SPD-Fraktion auf die Beteiligung einer Person des Seniorenbeirats im Bauausschuss für die Sanierung der Sporthalle am Schulzentrum wurde von der CDU im Rat abgelehnt. Die SPD-Fraktion hat dafür kein Verständnis!
 

26.02.2018 in Allgemein

Grünstreifen soll Geh- und Radweg werden

 

Elisabethfehn - Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Barßel beantragt den Ausbau des Grünstreifens

zwischen dem Spechtweg Nr. 9 und Nr. 11 und dem Goldammerweg in Elisabethfehn. Dieser Weg ist die direkte Verbindung der Kinder aus der Siedlung zur Schule.

 

Mit der geplanten Erweiterung des Wohngebietes werden auch die Zahlen der Schülerinnen und Schüler steigen, die diesen Verbindungsweg zur Schule nutzen.

 

Wir beantragen, mit dem Ausbau des Spechtweges, auch diesen Verbindungsweg als Geh- und Radweg auszubauen.