SPD-Fraktion besichtigt den Kindergarten Hl. Familie in Barßel

Veröffentlicht am 03.11.2018 in Kommunalpolitik

Mitglieder der SPD-Fraktion mit Pastor Ludger Becker (links) und Kindergartenleiterin Beate Dirkes (rechts)

SPD-Fraktion besichtigt den Kindergarten Hl. Familie in Barßel

 

Zu einer Besichtigung des Kindergartens Hl. Familie trafen sich Mitglieder der SPD-Fraktion mit Pastor Ludger Becker und der Kindergartenleiterin Frau Beate Dirkes im Kindergarten Hl. Familie in Barßel.

 

Der Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen in der Gemeinde Barßel steigt. Und so

besteht auch am Kindergarten HL. Familie Bedarf an zusätzlichen Krippenplätzen.

 

In der Planung ist die Erweiterung der Einrichtung um zwei Krippengruppen.

Derzeit wird die Einrichtung von über 100 Kindern besucht.

 

Die Mitglieder der SPD-Fraktion wollten sich vor Ort informieren und sich ein Bild

von der Gesamtsituation und den örtlichen Möglichkeiten machen.

„Wir wollen, dass es in allen Gemeindeteilen ein ausreichendes Angebot an Krippen-

und Kindergartenplätzen gibt, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

verbessert wird“, so Uschi Nüdling. .

Die SPD-Fraktion ist der Meinung, dass die Grundstücksgröße ausreicht, um einen

Krippenbau zu realisieren. „Wichtig ist uns, dass genug Platz für einen großen

Spielplatz bleibt, und die Fläche durch einen An- oder Neubau nicht zu sehr eingeschränkt wird“, so Heino Willhaus.

Einig ist sich die SPD-Fraktion, dass es darüber hinaus zukünftig keine weitere

Vergrößerung an diesem Standort geben sollte.“ Damit ist der Standort „Hafenstraße“

ausgereizt“, so Jürgen Schumacher.

Schon jetzt, muss sich die Verwaltung um einen neuen Standort für eine zukünftige, zusätzliche Einrichtung bemühen. Die SPD- Fraktion ist der Meinung, dass ein

neuer Standort in Barßelermoor notwendig werden wird.

 

Nach der Besichtigung gab es einen interessanten Bericht von der Kindergartenleiterin

Beate Dirkes über die Arbeit im Kindergarten und über die gestiegenen Anforderungen an die

Räumlichkeiten.