SPD-Fraktion besichtigt den Kindergarten „Die Arche“

Veröffentlicht am 11.12.2018 in Fraktion

SPD Fraktionsmitglieder beim Kindergarten "Die Arche"

 

Zu einer Besichtigung des Kindergartens „Die Arche“, trafen sich die Mitglieder

der SPD-Fraktion mit der Kindergartenleiterin, Frau Regina Freer, im Kindergarten „Die Arche“, in Elisabethfehn.

 

Die Gemeinde stellt in diesem Jahr 490 000 Euro für den Neubau einer Krippe, und für

2019 Mittel in Höhe von 287 000 Euro für die Sanierung des Kindergartens und den

Rückbau der provisorischen Krippe zur Verfügung.

„Wir wollen uns vor Ort ein Bild vom Krippenneubau und den Sanierungsplänen des

Kindergartens machen“, so die SPD-Fraktion.

 

Nach der Rohbaubesichtigung der im Bau befindlichen Krippe und der Besichtigung des

Kindergartens, berichtet Frau Regina Freer ausführlich über die Umbaumaßnahmen und

die gestiegenen Anforderungen an die Räumlichkeiten.

 

Die Arche hat die Betriebserlaubnis für 123 Kinder im Alter von 1-6 Jahren, und beschäftigt

mittlerweile 21 pädagogische Fachkräfte und 6 Auszubildende.

 

Mit zunehmender Nachfrage und Wunsch zur Aufnahme, steigt der Bedarf an inklusiven Plätzen, sowohl in der Kinderkrippe, als auch im Kindergarten. „Der Raumbedarf muss den

geänderten Anforderungen angepasst werden“, so die SPD-Fraktion.

 

Insgesamt sollen im Haushaltsjahr 2019 ca. 1,8 Millionen Euro in die Kindergärten und

Krippen der Gemeinde Barßel investiert werden. „Wir freuen uns, dass wir in allen Gemeindeteilen Kinderkrippen- und Kindergartenplätze anbieten können, “so die

SPD-Fraktion.

Nach der Besichtigung des Kindergartens „Heilige Familie“ und „Die Arche“, sollen

Besichtigungen der Kindergärten „St. Anna“, „St. Marien“ und des Jona-Kindergartens

stattfinden.